Kontrastansicht zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Gemeinderat

Tipp

Alle anstehenden Sitzungen sowie zugehörigen Tagesordnungen finden Sie stets aktuell im Ratsinformationssystem. Die Stadt Heilbronn empfiehlt, weiterhin in allen Verwaltungsgebäuden eine Maske zu tragen (OP-Maske, FFP2-Maske oder vergleichbarer Standard).

Hauptorgan der Stadtverwaltung und Vertretung der Bürgerinnen und Bürger ist in Heilbronn der Gemeinderat mit 40 Mitgliedern, darunter 13 Stadträtinnen und 27 Stadträte. Unter dem Vorsitz von Oberbürgermeister Harry Mergel (SPD) formuliert der Gemeinderat die großen Linien der Kommunalpolitik und entscheidet in allen wesentlichen sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Belangen der Stadt: wo Kindergärten und Schulen entstehen, wie der Verkehr fließt, ob eine Sporthalle nötig wird, wo neue Wohngebiete erschlossen werden und wo sich Industrie ansiedeln darf.

Wer sich über die Arbeit des Gemeinderats und dessen Zusammensetzung umfassend informieren möchte, der findet im elektronischen Ratsinformationssystem der Stadt Heilbronn alle wichtigen Unterlagen und Angaben zu allen Stadträtinnen und Stadträten sowie zur Zusammensetzung der verschiedenen gemeinderätlichen Gremien und der Bezirksbeiräte.

Die Sitze verteilen sich wie folgt:

  • CDU neun Sitze
  • Bündnis 90/Die Grünen acht Sitze
  • SPD acht Sitze
  • AfD fünf Sitze
  • FDP vier Sitze
  • Freie Wählervereinigung (FWV) zwei Sitze
  • Freie Wähler Heilbronn zwei Sitze
  • Die Linke zwei Sitze

Die Fraktionsvorsitzenden sind Thomas Randecker für die CDU, Holger Kimmerle für die Grünen, Rainer Hinderer für die SPD, Dr. Raphael Benner für die AfD und Nico Weinmann für die FDP. Sprecher der Gruppierungen sind Herbert Burkhardt Sprecher für die FWV, Malte Höch für die Freien Wähler Heilbronn und Konrad Wanner für Die LINKE.

Die Stadträtinnen und Stadträte werden für eine Amtszeit von fünf Jahren von den Bürgerinnen und Bürgern gewählt. Die letzte Wahl war am 26. Mai 2019.