Kontrastansicht zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Wahlergebnis der Bundestagswahl 2021

Bei der Bundestagswahl 2021 lag die Wahlbeteiligung im Wahlkreis 267 Heilbronn bei 75,9 Prozent. Von den Wählerinnen und Wählern gaben ihre Erststimme 27,8 Prozent Alexander Throm (CDU) und 24,3 Prozent Josip Juratovic (SPD). Für Michael Link (FDP) stimmten 13,7 Prozent, für Franziska Gminder (AfD) 12,8 Prozent und für Isabell Steidel (Bündnis 90/Die Grünen) 12,7 Prozent.

Alexander Throm gewann mit diesem Ergebnis zum zweiten Mal in Folge das Direktmandat für den Deutschen Bundestag. Weiterhin wird der Wahlkreis Heilbronn durch Josip Juratovic und Michael Link in Berlin vertreten.

Bei den Zweitstimmen gingen 23,9 Prozent an die CDU, 22,6 Prozent an die SPD, 16,2 Prozent an die FDP, 13,2 Prozent an die AfD und 13,0 Prozent an Bündnis 90/Die Grünen. Auf sonstige Parteien entfielen 11,1 Prozent der Stimmen.

--> Zum vorläufigen detaillierten Endergebnis für die Stadt Heilbronn

--> Zum vorläufigen detaillierten Endergebnis für den gesamten Wahlkreis 267 Heilbronn

Das Gesamtergebnis des Wahlkreises 267 Heilbronn wurde beim Landratsamt Heilbronn ermittelt, das die Kreiswahlleitung hatte.

Landesweite Ergebnisse finden Sie auch im Webangebot des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg.

In den Tagen nach der Wahl werden die Feststellungen der Wahlvorstände und Briefwahlvorstände überprüft. Der Kreiswahlausschuss stellt am 30. September das endgültige Wahlergebnis im Wahlkreis 267 Heilbronn fest. Der Landeswahlausschuss tagt am 8. Oktober, der Bundeswahlausschuss wird das endgültige Wahlergebnis auf Bundesebene Mitte Oktober 2021 feststellen.