1

Begabungsförderung am Robert-Mayer-Gymnasium

Neugierde zu wecken, Schülerinnen und Schüler anzuregen, sich eigene Ziele zu setzen und dranzubleiben, das ist für das Robert-Mayer-Gymnasium wichtig. Daher praktiziert die Schule seit vielen Jahren Begabungs- und Begabtenförderung.

Das Robert-Mayer-Gymnasium ist Mitglied in den bundesweiten Netzwerken LemaS (Leistung macht Schule) und MINT-EC (Excellence-Netzwerk mathematisch-naturwissenschaftlich orientierter Schulen) und bietet Kurse im Rahmen der Hector-Kinderakademien an.

Neben der intensiven Begabungsförderung für alle Schülerinnen und Schüler, so beispielsweise mit dem RMG-Talentepool oder zahlreichen Wettbewerben und AGs, bietet die Schule den Hochbegabtenzug an. Durch Akzeleration wird Raum für Klassenprojekte und Zusatzangebote im Bereich Sprache und Naturwissenschaften sowie für die Arbeit an frei wählbaren Jahresthemen in der Mittelstufe geschaffen. Auf diese Weise werden die besonderen Bedürfnisse von überdurchschnittlich leistungsfähigen und motivierten Schülerinnen und Schülern berücksichtigt.

Weitere Infos: