Kontrastansicht zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Bürgerämter

Tipp

Am Montag, 10. Juni, ist wegen der aufwändigen Stimmenauszählung der Gemeinderatswahl bei der gesamten Stadtverwaltung mit einem eingeschränkten Dienstbetrieb, entsprechenden Notdiensten sowie Einschränkungen bei der telefonischen Erreichbarkeit zu rechnen.

Geschlossen sind unter anderem alle Bürgerämter, sowohl im Rathaus als auch in den Stadtteilen, die Ausländer- und Staatsangehörigkeitsbehörde, die Führerscheinstelle und das Standesamt sowie die Abteilung Abfallgebühren bei den Entsorgungsbetrieben. Die städtische Zulassungsstelle ist geöffnet.

Ein Notdienst der Bürgerämter kann unter Telefon 07131 56-0 erfragt werden.  Die Anzeige von Sterbefällen beim Standesamt ist möglich.

Tipp

Das Bürgeramt Horkheim ist am Dienstag, 18. Juni, für den Publikumsverkehr geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an den Telefonischen Bürgerservice unter 56-3800. 
Vieles lässt sich über das Digitale Rathaus auch online, schriftlich oder per Mail abwickeln. Online können beispielsweise Meldebescheinigungen, Führungszeugnisse, standesamtliche Urkunden und Bewohnerparkausweise angefordert werden. Nähere Informationen zu den Anliegen gibt es unter www.heilbronn.de/digitalesrathaus .

Zum Bürgeramt gehören: 

Das Bürgeramt ist damit für nahezu alle Anliegen der Einwohner zuständig. Außerdem ist das Bürgeramt für die Durchführung von Wahlen und das öffentlich-rechtliche Namensrecht zuständig.

Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Bereich. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zu einer eventuellen Beschränkung bei sehr hohem Besucheraufkommen.