Kontrastansicht zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Du machst Heilbronn

Was wäre Heilbronn ohne seine Macherinnen und Macher? Bei “Du machst Heilbronn” geht es genau um euch, die Ehrenamtlichen, die sozial und gesellschaftlich engagierten, die Umweltschützer, die Nachbarschaftshelfer, die Jeden-Tag-etwas-gutes-Tuer, kurzum: Die Menschen, die hinter den Kulissen tagtäglich ihren Beitrag leisten um unser Heilbronn noch lebenswert zu machen. Euch gebührt unsere Aufmerksamkeit und euch möchten wir Danke sagen.

Yasin ist täglich in der Stadt unterwegs und zaubert den Menschen ein Lächeln auf die Lippen, Elisabeth und Maike machen ihr Quartier grüner und sich selbst dafür manchmal ganz schön schmutzig, Andreas räumt im Weinberg, auf Tour mit seinem Hund Pluto, Müllmachern hinterher und Celine und Paul schaffen unvergessliche Kindheitserinnerungen.

Wir wissen, dass unsere Kampagnengesichter nur einen klitzekleinen Einblick in die tatsächlichen Macherinnen und Macher unserer Stadt bieten. Und deshalb wollen wir wissen: Was machst du für Heilbronn?

Melde dich bis zum 2. Juni per Kontaktformular oder per Brief an Stadt Heilbronn, Stabsstelle Strategie und Stadtentwicklung, Marktplatz 7, 74072 Heilbronn, bei uns, gewinne mit etwas Glück einen von zahlreichen attraktiven Preisen im Gesamtwert von 5.000 € und werde bei Interesse eines der Gesichter unserer Heilbronn-Macher-Ausstellung.

Zeig uns, wie du Heilbronn machst

15 + 11 =

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Fotoausstellung zur Mitmach-Aktion

Den Abschluss der Imagekampagne macht eine Fotoausstellung auf der Heilbronner Inselspitze mit Porträts der Teilnehmenden an der Mitmach-Aktion "Du machst Heilbronn – Wir suchen Macherinnen und Macher". Sofern Interesse besteht, werden die Teilnehmenden wie die Personen von der Plakataktion mit ihrer Geschichte vorgestellt, um so deren wertvolles Engagement sichtbar zu machen.

Tipp

zusammenleben.gemeinsam.gestalten - Erster Heilbronner Bürgerdialog am Mittwoch, 24. April
Ganz im Zeichen des Themas „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ steht der erste Heilbronner Bürgerdialog der Stadt Heilbronn in Kooperation mit der Volkshochschule Heilbronn am Mittwoch, 24. April, 18 bis 21 Uhr. Im Fokus stehen dabei die Heilbronnerinnen und Heilbronner. Sie sind eingeladen, ihre Gedanken und Ideen zum Thema einzubringen und gemeinsam zu diskutierten. Anmeldungen sind ab sofort bis Montag, 22. April, möglich. Online unter https://eveeno.com/hner-buergerdialog, telefonisch unter 07131 9965-30 oder per E-Mail an buergerbeteiligung@heilbronn.de. Insgesamt können 100 Bürgerinnen und Bürger teilnehmen. Für ein möglichst breites Meinungsbild wurden für einen Teil der Plätze auch gezielt Vertreterinnen und Vertreter aus Heilbronner Organisationen, Institutionen und Vereinen angefragt.