zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Demenz

Bei der Demenz handelt es sich um eine anhaltende oder fortschreitende Erkrankung, die die kognitiven, emotionalen und sozialen Fähigkeiten der Erkrankten verändert. Die Fähigkeit, zu denken, zu sprechen und sich zu orientieren, nimmt ab. Dadurch verändert sich die Persönlichkeit der Menschen. Dies ist eine enorm große Belastung für Familie und Freunde. Demenz ändert alles. Nicht nur im Leben der Demenzerkrankten, sondern auch in deren sozialem Umfeld. 

Das in den Downloads hinterlegte Informationsmaterial soll Sie unterstützen, die Demenz zu verstehen, Ihnen konkrete Tipps zum Umgang mit Demenzerkrankten geben und Ihnen regionale Unterstützungsangebote aufzeigen.