zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

„Atomwaffen abschaffen!“

Flaggenhissung bei den „Mayors for Peace“

Mit dem Ziel „Atomwaffen abschaffen!“ gehen auch dieses Jahr wieder zahlreiche Städte an die Öffentlichkeit. Sie gehören dem weltweiten Bündnis Mayors for Peace an, die mit dem Hissen ihrer Fahne am Montag, 8. Juli, ein Zeichen setzen wollen. Die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister appellieren an die Staaten der Weltgemeinschaft, die Beseitigung der Nuklearwaffen voranzutreiben und sich für eine friedliche Welt einzusetzen. Über 600 deutsche Städte sind Teil des Netzwerkes. Auch in Heilbronn wird wieder vor dem Rathaus entsprechend geflaggt sein.

Oberbürgermeister Harry Mergel appelliert: „Wir sind besorgt über den Stillstand der Abrüstungsbemühungen wichtiger Nationalstaaten, denken wir nur an die Situation in Russland und in den USA. Die Mayors for Peace appellieren daher an die Bundesregierung, zukünftig alle Bemühungen zur atomaren Abrüstung ernsthaft und konstruktiv zu begleiten.“ Um 12 Uhr trifft sich der OB mit dem Leiter des Heilbronner Friedensrates, Alfred Huber.

Der Flaggentag erinnert an ein Rechtsgutachten des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag – das Hauptrechtssprechungsorgan der Vereinten Nationen – vom 8. Juli 1996. Darin heißt es, dass die Androhung und der Einsatz von Atomwaffen generell mit den Regeln des humanitären Kriegsvölkerrechts unvereinbar sind. Die Staaten der Weltgemeinschaft werden an ihre „völkerrechtliche Verpflichtung“ gemahnt, ernsthafte Verhandlungen zur Beseitigung von Kernwaffen aufzunehmen.

Kontakt:

Mayors for Peace Deutschland
c/o Landeshauptstadt Hannover, Büro Oberbürgermeister
Trammplatz 2
30159 Hannover
Tel. 0511 168-41446, Fax 0511 168-44025
E-Mail: mayorsforpeace@hannover-stadt.de
Website: www.mayorsforpeace.de