zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Eine Gebühr, viele Leistungen

Samstag, 9. Februar, Schadstoffsammlung

Am Samstag, 9. Februar, findet auf dem Recyclinghof Plus im Entsorgungszentrum am Wartberg von 8 bis 14 Uhr eine mobile Schadstoffsammlung statt.

Angenommen werden schadstoffhaltige Abfälle aus Privathaushalten in haushaltsüblicher Menge. Dazu gehören zum Beispiel Batterien, Energiesparlampen, Farb- und Lackreste, Verdünner, Pflanzen-, Holz- und Frostschutzmittel, Fleckentferner, Leuchtstoffröhren und sonstige Abfälle, die giftige bzw. umweltgefährdende Stoffe enthalten. Darüber hinaus nimmt das Entsorgungsunternehmen Altöl gegen ein privatwirtschaftliches Entgelt von 50 Cent pro Kilogramm an. Die Sonderabfälle dürfen nicht einfach abgestellt werden, sondern müssen dem Fachpersonal übergeben werden.

Gebühren und Marken

Die Entsorgungsbetriebe verschicken ab sofort die Abfallgebührenbescheide für das Jahr 2019 an die Haushalte und Gewerbebetriebe. Beigefügt sind auch wieder die neuen, für das Jahr 2019 gültigen Behältermarken für die Restmüll- und die Biotonne. Diese müssen nach Erhalt umgehend auf den Deckel des Behälters aufgeklebt werden.

Mit der Gebühr für die Restmüllbehältermarke werden außer der Behälterleerung weitere Leistungen finanziert:

  • Gestellung, Tausch und Abholung von Restmüll- und Biotonnen und Blauen Tonnen
  • Die Abholung von Sperrmüll, Altmetall und Elektrogroßgeräten einmal im Jahr
  • Schadstoffsammlungen an 17 Terminen im Jahr
  • Grünschnittsammlungen an zwei Terminen im Jahr
  • Sieben Recyclinghöfe im Stadtgebiet Heilbronn
  • Container für Alttextilien und Schuhe
  • Beratung zur Abfallvermeidung, Abfallverwertung und -entsorgung und zu den Abfallgebühren