zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Richtfest für Betriebsunterkunft Pfühlpark

Beste Bedingungen für Beschäftigte

Sichtlich zufrieden zeigte sich Baubürgermeister Wilfried Hajek jüngst beim Richtfest für die neue Betriebsunterkunft im Pfühlpark. „Wir schaffen hier beste Bedingungen für unsere Mitarbeiter vom Betriebsamt“, erklärte er. Die acht Männer und sechs Frauen, die sich vor allem im Heilbronner Osten um die städtischen Grünflächenanlagen kümmern, verbringen ihre Mittagspause derzeit noch in einem Container, der im Pfühlpark aufgestellt ist. Mit der neuen Unterkunft wird sich dies ändern. Das eingeschossige Gebäude ist in reiner Holzbauweise erstellt und bietet auf 100 Quadratmetern unter anderem Umkleide- und Duschräume sowie Pausenräume für die Beschäftigten. Weiterer Vorteil: Mit ihrer Arbeit starten die Grünpfleger nicht mehr im Betriebsamt in der Austraße, sondern direkt im Pfühlpark. Anfang August soll das Gebäude, das mit einer Holzfassade verkleidet wird, fertig gestellt sein. Eine weitere Unterkunft entsteht derzeit im Wertwiesenpark. Insgesamt sollen beide Gebäude rund 625.000 Euro kosten. Geplant wurden sie von der Heilbronner Mattes Riglewski Architekten GmbH, umgesetzt werden sie von der Beilsteiner Thomas Bauer GmbH.

Freuen sich über die neue Betriebsunterkunft – (v.l.) Helmut Lange, Abteilungsleiter Grünanlagenunterhaltung, Gesamtpersonalrat Torsten Reinhart, Dieter Klenk, Leiter des Betriebsamtes, Bürgermeister Wilfried Hajek, Personalrat Sven Göbel, Architekt Kristian Riglewski

Freuen sich über die neue Betriebsunterkunft – (v.l.) Helmut Lange, Abteilungsleiter Grünanlagenunterhaltung, Gesamtpersonalrat Torsten Reinhart, Dieter Klenk, Leiter des Betriebsamtes, Bürgermeister Wilfried Hajek, Personalrat Sven Göbel, Architekt Kristian Riglewski