zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Wie geht es nach der Wahl weiter?

Europa- und Gemeinderatswahlen

Nach Schließung der Wahllokale am Sonntag, 26. Mai, 18 Uhr, sind die Wahlen für die ehrenamtlichen Wahlhelfer und das städtische Wahlamt keineswegs gelaufen. 

So erfolgt die öffentliche Auszählung der Europawahl in den jeweiligen Wahllokalen unmittelbar ab 18 Uhr. Zur Auszählung der Gemeinderatswahl finden im Anschluss ebenfalls noch im Wahllokal Vorarbeiten statt. Die eigentliche Auszählung erfolgt aber am folgenden Montag, 27. Mai, unter Einsatz automatisierter Datenverarbeitung in städtischen Gebäuden.  Aushänge in den Wahllokalen weisen auf den Auszählungsort hin.

Eingeschränkter Dienstbetrieb bei der Stadt

Daher ist am Montag nach der Wahl bei der gesamten Stadtverwaltung mit einem eingeschränkten Dienstbetrieb, entsprechenden Notdiensten sowie Einschränkungen bei der telefonischen Erreichbarkeit zu rechnen. 

Geschlossen sind die Bürgeramter in Biberach, Böckingen, Frankenbach, Horkheim, Kirchhausen und Neckargartach sowie die Ausländer- und Staatsangehörigkeitsbehörde, die Zulassungsstelle, die Führerscheinstelle, die Rentenstelle und das Standesamt im Rathaus. Ein Notdienst ist beim Zentralen Bürgeramt im Rathaus und im Bürgeramt in Sontheim eingerichtet. Die Anzeige von Sterbefällen beim Standesamt ist möglich.

Ergebnisse im Internet und im Rathaus

Die Ergebnisse der beiden Wahlen werden sowohl live im Internet als auch im Rathaus präsentiert. Für die Europawahl kann die Ergebnisermittlung noch am Wahlabend auf der städtischen Webseite verfolgt werden. Die ersten Ergebnisse werden ab 18.30 Uhr erwartet. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich zudem ab 18 Uhr im Großen Ratssaal des Rathauses über die Ergebnisse der Europawahl informieren.

Zur Gemeinderatswahl können die ersten Zwischenergebnisse am Montag, 27. Mai, je nach Fortschritt der Ergebnisermittlung ab etwa 13 Uhr auf der städtischen Webseite abgerufen werden. Ab etwa 15 Uhr werden die Ergebnisse ebenfalls im Großen Ratssaal präsentiert.

Feststellung des amtlichen Endergebnisses 

Die amtlichen Endergebnisse werden erst ein paar Tage nach dem Wahltag offiziell festgestellt. 

Für die Europawahl tritt am Mittwoch, 29. Mai, 14 Uhr, Kleiner Ratssaal, der Stadtwahlausschuss unter der Leitung von Bürgermeisterin Agnes Christner zusammen. 

Für die Gemeinderatswahl wird am Montag, 3. Juni, 14 Uhr, Kleiner Ratssaal, der Gemeindewahlausschuss unter Vorsitz von Oberbürgermeister Harry Mergel zu seiner Sitzung zusammenkommen.