Seniorinnen & Senioren

Heilbronn ist eine Stadt, in der es sich gut alt werden lässt. Hier finden Seniorinnen und Senioren alles, um ein aktives Leben bis ins hohe Alter führen zu können: wohnortnahe Versorgungsmöglichkeiten, ein gut ausgebautes Bus- und Bahnnetz und viele Freizeit- und Kulturangebote.

Zahlreiche professionelle und ehrenamtliche Initiativen und Gruppierungen vertreten die Interessen von Seniorinnen und Senioren und bieten ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm an. Darüber hinaus vermittelt das Seniorenbüro älteren Menschen, die sich noch nicht ganz zur Ruhe setzen wollen, nachberufliche Tätigkeiten und ehrenamtliches Engagement z. B. bei Wohlfahrtsverbänden, im Stadtarchiv oder bei der Hausaufgabenbetreuung an Schulen.

Betreute Wohnangebote, Seniorenheime und Pflegedienste helfen, den Alltag im Alter zu erleichtern.

Vonseiten der Stadt Heilbronn setzt sich für die Belange von alten Menschen in besonderer Weise das Amt für Familie, Jugend und Senioren ein und der dort angesiedelte Altenfachberater. Pflegebedürftige und deren Angehörige berät der Pflegestützpunkt der Stadt Heilbronn.

Die Redaktion von www.heilbronn.de bemüht sich, alle nachstehend aufgeführten Adressen vollständig und aktuell zu halten. Änderungen bitten wir, per Mail an Frau Söhner mitzuteilen.

Seniorenwegweiser Heilbronn

Spezielle Informationen für Seniorinnen und Senioren sind auch im „Wegweiser für Seniorinnen und Senioren - Seniorenfreundliches Heilbronn“ zusammengefasst. Die 88 Seiten starke Broschüre ist kostenlos erhältlich beim Amt für Familie, Jugend und Senioren, Gymnasiumstraße 44, 74072 Heilbronn, sowie bei allen Bürgerämtern und beim Seniorenbüro in der Cäcilienstraße 1 und kann hier auch online abgerufen werden.

 
Seite drucken