zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Kindertageseinrichtungen, Kindertagesstätten, Kindergärten

Katholische Kindertagesstätte St. Christophorus

Adresse Eberlinstraße 16, 74081 Heilbronn
Tel. 07131 574640
E-Mail:
Zum Stadtplan
Einzugsgebiet Sontheim
Ansprechpartner/in Beate Niethammer
Sprechzeiten nach Vereinbarung
Trägerschaft Katholische Gesamtkirchengemeinde Heilbronn
Betriebsform Kindergarten und Krippe mit verlängerten Öffnungszeiten und Ganztagsbetreuung
Öffnungszeiten Kiga/Krippe: 7.15-13.15 Uhr und 7.15-16.15 Uhr
Größe 65 Kinder in 4 Gruppen
Alter 1-6 Jahre
Betreuungszeiten siehe Öffnungszeiten
Motto „Ich – Du – Wir
Gemeinsam leben lernen“
Außengelände Die Kindertagesstätte liegt in einem Wohngebiet am südlichen Rand von Heilbronn. Das Gebäude wurde vor über 50 Jahren erbaut und ist von alten großen Bäumen umgeben. Der Garten verfügt über unterschiedliche Spielebenen, die zahlreiche Bewegungserfahrungen ermöglichen.
Profil/Besonderheiten Sprache - Bewegung - Ernährung
Angebote/Schwerpunkte Kindergarten: Wir arbeiten teiloffen und fördern die Kinder in altersgemischten Gruppen (3-6 Jahre). Unsere Wochenschwerpunkte sind: gemeinsamer Morgenkreis, Natur- und Waldtage, Exkursionen, einmal im Monat gemeinsam zubereitetes Eventfrühstück, Turnraumtage, Kooperation mit der Grundschule, Projekte. Krippe: Wir gehen individuell auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder ein und schaffen Freiräume zum Ausprobieren und Experimentieren, gestalten Material und Räume so, dass die Ganzheit der Kinder angesprochen wird. Unser pädagogisches Handeln basiert auf dem sensiblen Aufbau von verlässlichen Bindungen zu uns Erzieherinnen. Diese sind Grundlagen für die bestmögliche soziale, emotionale und kognitive Entwicklung der Kinder. Das Berliner Eingewöhnungsmodell stellt hierbei eine wichtige und verlässliche Basis dar.
Essensversorgung Kiga/Krippe: Ganztagskinder erhalten ihr tägliches Mittagessen von einem Caterer.
Zusammenarbeit mit Eltern Grundlage unserer Zusammenarbeit ist eine verlässliche Erziehungspartnerschaft. Wir bieten Elternabende, Entwicklungsgespräche, Feste, Feiern und Elternbeiratssitzungen an.
Sonstiges Wir feiern die Kirchenfeste im Kalenderjahr und wirken ein- bis zweimal im Jahr aktiv an Gottesdiensten der Kirchengemeinde mit. Ebenso kooperieren wir mit unterschiedlichen Institutionen und Ämtern.
Bild