zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Peter Erath - Leiter des Kindergartens Bibersteige

Erzieher bei der Stadt Heilbronn

Peter Erath, Leiter einer Kindertagesstätte bei der Stadt Heilbronn, stellt seine Arbeit vor.
Mein Name ist Peter Erath, ich bin der Leiter einer Kindertagesstätte bei der Stadt Heilbronn. Die Stadt Heilbronn ist ein zuverlässiger Arbeitgeber mit zuverlässigen Strukturen und durch die Kooperation mit anderen Abteilungen und Ämtern, kann ich mich auf meine Kernaufgaben konzentrieren. Das entlastet mich natürlich hier sehr. Meine Aufgaben als Leitung sind ein gewisser Anteil an Verwaltungsaufgaben, wichtig ist es, die Dienstpläne zu planen, die Zusammenarbeit mit Eltern – es kommen viele Neuanfragen, natürlich auch die Betreuung der Kinder, dazu gehört, dass man gezielte Angebote macht, auch einen Raum beaufsichtigt, einfach auch für die Kinder da ist wenn sie Hilfe brauchen, eine Frage haben, auch mal ein Kind tröstet oder ein Pflaster hin macht. Die Arbeit mit Kindern ist etwas sehr Schönes Ich habe früher schon in der kirchlichen Jugendarbeit mitgearbeitet. Der Beruf ist sehr vielseitig. Neben den Aufgaben die jeder machen muss, hat man die Möglichkeit seine eigenen Interessen und Fähigkeiten – besonderen Fähigkeiten - einzubringen. Ich spiele Gitarre und singe dann gern mit den Kindern und das macht mir sehr viel Spaß. Ein Mann im Erzieherberuf ist ein männliches Vorbild im typischen Frauenberuf. Das ist etwas Seltenes und viele freuen sich drüber. Mein Hobby ist Radfahren und das lässt sich gut mit dem Beruf verbinden. Nach dem Feierabend hilft es mir umzuschalten und für die Familie daheim da zu sein. An manchen Tagen fahr ich einen Umweg und habe eine extra Trainingseinheit und kann meinem Hobby nachgehen ohne viel Aufwand zu haben.

Das Beste an meinem Beruf ist die Arbeit mit Menschen. Die Stadt Heilbronn ist wie ein großes Team für mich – mit vielen Ressourcen in unterschiedlichen Fachbereichen –, wodurch ich in der vielschichtigen Tätigkeit als Kitaleitung unterstützt werde. Durch die gute Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der verschiedenen Ämter kann ich mich auf die Arbeit mit den Menschen vor Ort konzentrieren. Davon profitieren Kinder, Eltern sowie Erzieherinnen und Erzieher gleichermaßen.

zurück