Mittlernetzwerke

Heilbronner Eltern-Multiplikatoren

Die Heilbronner Eltern-Multiplikatoren (kurz: EMUs) helfen, wenn es Sprachbarrieren und kulturelle Verständigungsschwierigkeiten in Schulen und Kindergärten gibt. Derzeit sind über 100 Personen als Eltern-Multiplikatoren aktiv.

Dabei unterstützen die EMUs die Eltern u. a. in Einzelgesprächen, an den Elternabenden oder an Anmeldetagen. Zudem sind die EMUs als Kursleiter aktiv und informieren dabei vor allem über das Bildungssystem. Bei Bedarf wird auch in der jeweiligen Muttersprache diskutiert.

Wenn Sie eine solche Übersetzungshilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an die Einsatzkoordinatorin Frau Serpil Seven, Tel. 0178 4902464, E-Mail: koordinatorin.integration@gmx.de.

Kulturelle Mittler in Beratungsstellen

Die Kulturellen Beratungsstellenmittler sind Menschen mit Zuwanderungsgeschichte, die gut deutsch sprechen und für andere Menschen aus ihrem Kulturkreis in ihre Muttersprache übersetzen. Das Angebot richtet sich an Beratungsstellen und Ämter (im Sozial- und Jugendbereich) und auch an die Agentur für Arbeit sowie die Jobcenter. Die Kulturellen Beratungsstellenmittler begleiten Beratungsgespräche, übersetzen und vermitteln kulturelle Hintergründe der Klienten.

Wenn Sie eine solche Übersetzungshilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an die Einsatzkoordinatorin Frau Serpil Seven, Tel. 0178 4902464, E-Mail: koordinatorin.integration@gmx.de

Im Bereich der Arbeits-/Berufsberatung werden die Mittler über die Agentur für Arbeit eingesetzt.

Welcome Guides

Welcome Guides sind Personen, die einen Migrationshintergrund haben und die deutsche Sprache gut beherrschen. Sie übersetzen Gespräche bei Behörden, helfen beim Ausfüllen von Formularen und vermitteln auf Nachfrage den jeweiligen Behördenmitarbeitern kulturelle Hintergründe.

Wenn Sie eine solche Übersetzungshilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an die Einsatzkoordinatorin Frau Serpil Seven, Tel. 0178 4902464, E-Mail: koordinatorin.integration@gmx.de

Mentoren für Familien mit behinderten Kindern

Die Mentoren für Familien mit behinderten Kindern sind aktiv als Übersetzer in Gesprächen mit Einrichtungen für Behinderte. Zudem sind sie als Mentoren tätig, um Menschen bei Bedarf den Weg in die Einrichtungen für Menschen mit Handicap zu ebnen.

Wenn Sie eine solche Übersetzungshilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an die Einsatzkoordinatorin Frau Serpil Seven, Tel. 0178 4902464, E-Mail: koordinatorin.integration@gmx.de

Interkulturelle Mediatoren

Bei Konfliktsituationen helfen die interkulturellen Mediatoren diese zu bereinigen. Dabei können diese beispielsweise zwischen den Einrichtungen und Eltern vermitteln. Diese interkulturellen Mediatoren gehören dem Mediatorennetzwerk Heilbronn an.

Wenn Sie eine solche Übersetzungshilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an die Einsatzkoordinatorin Frau Serpil Seven, Tel. 0178 4902464, E-Mail: koordinatorin.integration@gmx.de

 
Seite drucken