zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Alle Ämter geöffnet - Termin erforderlich 
Bei den Bürgerämtern und bei der Kfz-Zulassungsstelle vereinbaren Sie bitte Ihren Termin online. Ansonsten bitten wir Sie, zunächst telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit den Ämtern aufzunehmen. Ein Einlass ohne Termin ist nicht möglich. Lediglich bei der städtischen Kfz-Zulassungsstelle finden auch offene Sprechzeiten statt. Viele Angelegenheiten können auch online oder schriftlich erledigt werden. In allen Verwaltungsgebäuden besteht weiterhin die Maskenpflicht. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Bürgerservice A-Z

A  |  B  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  Z

Bußgeldstelle

Bußgeldstelle

Die zentrale Bußgeldstelle ist Verfolgungsbehörde für Ordnungswidrigkeiten aus vielen verschiedenen Rechtsgebieten. Neben Ordnungswidrigkeiten im ruhenden und fließenden Verkehr werden auch so genannte sonstige Ordnungswidrigkeiten bearbeitet. Hierunter fallen etwa Anzeigen aus den Bereichen des allgemeinen Polizeirechts, des Gewerbe- und Lebensmittelrechts, des Abfallrechts oder des Melderechts.

Die Bußgeldstelle bearbeitet alle Anzeigen mit der Unterstützung eines landeseinheitlichen EDV-Systems mit der Folge, dass in bestimmten Abschnitten des Verfahrens die Vorgänge zum Teil automatisch vorbereitet und erledigt werden. Aus diesem Grund können konkrete Rückfragen erst beantwortet werden, wenn ein Aktenzeichen vergeben bzw. ein schriftliches Verwarnungsgeldangebot, ein Zeugenfragebogen oder ein Anhörbogen versendet worden ist.

Nutzen Sie als Betroffener die Möglichkeit zur Einsichtnahme in Teile Ihres Vorgangs und die Äußerung zum Tatvorwurf. Zugriff erhalten Sie mit dem Ihnen übersandten Zugangscode.