Kontrastansicht zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1
Tipp

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zu Öffnungszeiten und Terminvereinbarungen für die Verwaltungsgebäude.
Bei vielen Ämtern finden offene Sprechzeiten statt, so auch bei der städtischen Kfz-Zulassungsstelle, bei den Stadtteil-Bürgerämtern und für viele Angelegenheiten beim Standesamt. Bei der Ausländerbehörde, der Abteilung Abfallgebühren der Entsorgungsbetriebe, beim Zentralen Bürgeramt sowie für die Anmeldung eines Neugeborenen und einer Eheschließung beim Standesamt vereinbaren Sie bitte weiterhin einen Termin. Die Abholung von fertigen Pässen, Ausweisen, Führerscheinen oder dem Mietspiegel sowie der Kauf von Abfallsäcken und Stadtplänen und Fundsachen sind beim Zentralen Bürgeramt ohne Termin möglich. Bei der Führerscheinstelle, der Rentenstelle und der Staatsangehörigkeitsbehörde vereinbaren Sie bitte telefonisch oder per E-Mail einen Termin. Viele Angelegenheiten können auch online oder schriftlich erledigt werden. Die Stadt Heilbronn empfiehlt, weiterhin in allen Verwaltungsgebäuden eine Maske zu tragen (OP-Maske, FFP2-Maske oder vergleichbarer Standard). 

 

Bürgerservice A-Z

A  |  B  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  Z

Friedhofsangelegenheiten

Friedhofsangelegenheiten

Insgesamt 15 Friedhöfe verteilen sich im Stadtgebiet Heilbronn, darunter neun mit vollem und drei mit eingeschränktem Bestattungsbetrieb.

Die Friedhöfe sind würdige Begräbnisplätze für die Verstorbenen und Orte des Abschieds, des Andenkens, der Trauer und der Ruhe.

Die Friedhöfe sind aber auch grüne Oasen inmitten der Großstadt und als solche Lebensraum für Pflanzen und Tiere und wichtig für das Stadtklima.

Zudem legen die Friedhöfe Zeugnis ab von der Stadtgeschichte.

Weitere Infos