zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind die Verwaltungsgebäude für Publikum ohne Termin geschlossen. Wir bitten Sie daher, zunächst telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit den Ämtern aufzunehmen. Bitte beachten Sie auch, dass in allen städtischen Verwaltungsgebäuden und Einrichtungen die Pflicht besteht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Bürgerservice A-Z

A  |  B  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  Z

Tiergesundheit

Tiergesundheit

Das Sachgebiet Tiergesundheit beschäftigt sich in erster Linie mit Beratung, Überwachung und Durchführung von Präventionsmaßnahmen vor übertragbaren, verlustreichen Tierseuchen und im Ernstfall mit der Tierseuchenbekämpfung. Sowohl Menschen als auch Einzeltiere, Nutztierherden und Wildtierbestände sollen durch vorbeugende Handlungen vor bestimmten Krankheiten geschützt werden. Dazu gehören u.a. Registrierungen der Haltungen, Kennzeichnung von Tieren, Einhalten von Biosicherheitsmaßnahmen, Untersuchungen, ein geregelter Tier- und Warenverkehr und das Ausstellen entsprechender tierärztlicher Bescheinigungen.

Nützliche Links:

Schlagworte: